Tel.:  0172 / 560 71 59   |   E-Mail: info@sigiltra.de

Generalversammlung vermittelt Aufbruchsstimmung

Dem Verein geht es gut – sportlich, in der Führung und finanziell. Das ist die wohl wichtigste Botschaft des Sögeler Sportvereins Sigiltra nach über anderthalb Jahren coronabedingter Durststrecke, der eigentlich schon im letzten Jahr sein 100-jähriges Bestehen groß feiern wollte.

Auf der Generalversammlung des SV Sigiltra Sögel 1920 e.V. wurde vom Vorsitzenden Arnold Welling verkündet: die große Jubiläumsfeier findet erst 2025 statt. Dann wird der erfolgreiche Hümmlinger Sportklub 105 Jahre alt und unbeschwertes Feiern sollte wieder möglich sein. Zweimal mussten die komplett organisierten Feierlichkeiten aufgrund der Pandemie abgesagt werden.

Frohe Botschaft brachte der scheidende Samtgemeindebürgermeister Günter Wigbers sowie die Ortsbürgermeisterin Irmgard Welling mit in den Saal des Clemenswerther Hofes, wo sich rund 50 Vereinsmitglieder unter 3G-Bedingungen versammelt hatten. Endlich dürfen die Sportler wieder in die Großraumhalle einziehen, die direkt neben der alten Sportstätte und dem Kunstrasenplatz nähe Schloss Clemenswerth fertiggestellt wurde. Während die Hallensportler am 1. November grünes Licht erhalten, müssen die Schwimmsportler auf die Renovierung des Freibades noch warten. Die Renovierung des Waldbades, so Wigbers, soll direkt nach der Sommersaison im September nächsten Jahres starten. Für die stets gute Zusammenarbeit und Unterstützung bedankte sich stellvertretend als ältestes Vorstandsmitglied, Klaus Hüsing, bei der scheidenden kommunalen Doppelspitze und schloss die Verwaltung ausdrücklich mit ein.

Die neue Sporthalle an der Schlaunalle (Foto: Hüsing)

Weitere Ehrungen erfuhren Valentina Suchanov für ihren Jahrzehnte langen und sehr erfolgreichen Einsatz im Tanzsport bekannt auch unter „Sigiltra Dancing“. Klaus Hannock wurde für sein unermüdliches, langjähriges Engagement im Badmintonsport ausgezeichnet. Die Abteilungsleitung übernimmt zukünftig Franziska Deistung. Für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit in der Fußballabteilung führte stellvertretend Ludwig Wilmes vom Förderkreis Fußball die Auszeichnung von Christian Bartling durch. Für besondere Leistungen in der Leichtathletik bis zur Bundesebene erhielt Jugend-Landesmeister Thorben Finke (200 m Lauf) ein Präsent des Vereins durch LA-Abteilungsleiter Christian Schmitz überreicht.

Nach Erfolgsberichten der Abteilungen bis hin zu DM-Titeln sowie des Kassenwartes rundeten glatte Vorstandswahlen die Perspektiven des Großvereins sowie das Erscheinungsbild, was auch auf der ganz neu gestalteten Vereins-Homepage sichtbar wird, ab. Klaus Völker wurde als 2. Vorsitzender ebenso einstimmig bestätigt wie Kassenwart Detlef Gerdes, Beisitzerin Doris Möhlenkamp sowie der neu installierte Medienwart (4. Beisitzer), Markus Resing. Der Ehrenrat bilden Valentina Suchanov (neu), Günter Horstmann, Hans Fischer, Michael Langen und Hans Brachem.

(Text: Klaus Hüsing)

Auf der Generalversammlung des SV Sigiltra Sögel wurden (v.l.) die scheidende Bürgermeisterin Irmgard Welling, Fußballer Christian Bartling, Leichtathlet Thorben Finke, Tanzlehrerin Valentina Suchanov, Badmintonspieler Klaus Hannock und der bisherige SG-Bürgermeister Günter Wigbers vom Vorsitzender Arnold Welling geehrt. Foto: Klaus Hüsing

Vereinsgelände

SV Sigiltra Sögel 1920 e.V.
Loruper Weg 9
49751 Sögel

Postadresse

SV Sigiltra Sögel 1920 e.V.
Catharina-Busch-Weg 18
49751 Sögel

Kontakt

Tel.: 0172 / 560 71 59
E-Mail: info@sigiltra.de

Social Media

Copyright © 2021 - SV Sigiltra Sögel 1920 e.V. | Impressum | Datenschutz | Kontakt