Tel.:  0172 / 560 71 59   |   E-Mail: info@sigiltra.de

Masters trotzen Corona bei Kurzbahn-DM

Fährmann mit zwei Kreisrekorden

Sögeler Senioren mit einem Titel und 4 Medaillen

Essen. „Wir hatten viel Glück bei dieser Inzidenz die Meisterschaften doch noch schwimmen zu dürfen!“, meinte unser Schwimm-As Jan Fährmann, der die ausrichtende SG Essen wegen perfekter Ausrichtung der DM inklusive Hygienekonzept lobte. Um den Massen Herr zu werden hatten sie zusätzlich ein großes beheiztes Zelt angegliedert. So konnten sich unsere Sigiltra-Schwimmer perfekt auf ihre Starts vorbereiten. Allen voran Jan, der über 100 m Brust (1:02,90 Min.) und 50 m Schmetterling (24,88 Sek.) seine eigenen Kreisrekorde steigerte und dabei in der Altersklasse 25 Titel und Bronzemedaille holte. Über 50 m Brust musste sich der 28-jährige angehende Doktor der Chemie in 28,99 Sekunden Leo Endres aus Bamberg bei schlechtem Anschlag auch wegen flach einstrahlender Sonne geschlagen geben: „Ich habe die Wand schlichtweg nicht gesehen!“

Sigiltras Neuzugang Hendrik Schmitz musste sich bei seinem ersten Start seit anderthalb Jahren in der Alterklasse 20 gleich stärkster Konkurrenz bei größten Teilnehmerfeldern erwehren. Und das meisterte der 20-Jährige perfekt. Sogar mit persönlicher Bestzeit von 27,51 Sekunden über 50 m Rücken gewann der Twister sein erstes DM-Edelmetall und wurde Dritter. Auch 25,83 und 58,35 Sekunden über 50 m und 100 m Schmetterling können sich in der offenen Kategorie auf Landesebene sehen lassen. Vereinskollege Hermann Schmees hatte mit Rückenschmerzen zu kämpfen und war mit seinen Resultaten nicht ganz zufrieden. Der zweifache Langbahnmeister der AK 45 musste sich mit Rang vier über 200 m Freistil und fünf im Schmetterlingssprint zufriedengeben. Reinhard Stegemann belegte über 100 m Brust Platz acht in der Altersklasse 55.            

Die genauen Ergebnisse der 11. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters vom 26.11.2021 bis 28.11.2021 im Sportbad Thurmfeld (25-m-Bahn) (F=Freistil, B=Brust, R=Rücken, S=Schmetterling, L=Lagen; KR=offener emsländischer Kreisrekord):

SV Sigiltra Sögel (1 DM-Titel/1 DM-Vize/2 DM-Bronze/2 KR): Hendrik Schmitz (AK 20/ Jahrg. 2001): 3. 50 m R 0:27,51; 7. 50 m S 0:25,83; 5. 100 m S 0:58,35. Hermann Schmees (AK 40/76): 7. 50 m F 0:27,14; 5. 50 m S 0:29,75; 4. 200 m F 2:15,01. Jan Fährmann (AK 25/93): 2. 50 m B 0:28,99; 3. 50 m S 0:24,88 (KR); 1. 100 m B 1:02,90 (KR). Reinhard Stegemann (AK 55/62): 8. 100 m B 1:30,77.


Das Sigiltra-Masters-Schwimm-Team bei den 11. Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften Schwimmer glänzte mit (v.l.) Hermann Schmees, Jan Fährmann, Reinhard Stegemann und Hendrik Schmitz.
Foto: Klaus Hüsing

Jan in Action
Jan Fährmann in seiner Lage, dem Brustschwimmen.
Foto: Mirko Seifert

Vereinsgelände

SV Sigiltra Sögel 1920 e.V.
Loruper Weg 9
49751 Sögel

Postadresse

SV Sigiltra Sögel 1920 e.V.
Catharina-Busch-Weg 18
49751 Sögel

Kontakt

Tel.: 0172 / 560 71 59
E-Mail: info@sigiltra.de

Social Media

Copyright © 2022 - SV Sigiltra Sögel 1920 e.V. | Impressum | Datenschutz | Kontakt