Skip to main content
Tel.:  05952 / 206-126  |   E-Mail: info@sigiltra.de

SV Sigiltra Sögel ehrt bei Generalversammlung zahlreiche Mitglieder

Auf der diesjährigen Generalversammlung begrüßte der Vorsitzende des SV Sigiltra Sögel Arnold Welling die Mitglieder. Dabei blickte er im Saal des Vereinslokals „Clemenswerther Hof“ zunächst auf die Aktivitäten und sportlichen Erfolge des Jahres 2023 zurück. Er hob wie schon im letzten Jahr die bundesweiten Erfolge des Leichtathleten Thorben Finke hervor. Er lobte außerdem die Leistungen der Schwimmer und Handballer sowie der Fußballer, bei denen es in der 1. und 2. Mannschaft wieder aufwärts ging. Der erneute Gewinn des Sportabzeichen-Wettbewerbs mit abermaligen Rekordzahlen und...

Weiterlesen

Schmetterlings-As Hendrik DM-Vierzehnter bei U23

Pech beim Start – wenig fehlte zur Revanche im B-Finale Berlin. Hendrik Schmitz, der sich als Landesvizemeister und mit Kreisrekord für die DM empfohlen hatte, ereilte das Pech bei seinem Start über 50 m Schmetterling. Voll vorbereitet und nass am Startblock musste der 23-Jährige einige Minuten wegen einer technischen Pause auf das Kommando warten. „Das hat mich total aus meiner Startroutine gebracht!“, musste der gebürtige Twister auf der Bahn erst aufholen, um dann in 25,28 Sekunden insgesamt mit der neunzehnten Zeit anzuschlagen. Nachdem sich zwei Qualifizierte für die Finals abgemeldet hatten, fehlte immer noch ein weiterer, um noch als Sechzehnter ins ersehnte B-Finale einzuziehen...

Weiterlesen

Hendrik Schmitz offener Landes-Vizemeister

Sigiltra’s Schmetterlings-As mit Kreisrekord und DM-Quali Die Landesmeisterschaften 2024 bei tropischen Temperaturen Anfang April sind Geschichte. Die Medaillen hingen hoch im picke-packe vollen Stadionbad Hannover, wo an dem Wochenende mit 96-Hannover gegen Schalke hautnah und dem Frühlingsfest auf dem Schützenplatz drumherum der „Bär“ los war. Hendrik Schmitz schien das Ganz wenig anzuhaben. Er steigerte das Ergebnis der Vorjahre und dufte anstelle der Bronzemedaille die offene silberne feiern. Für ihn gab in den letzten Wochen das Duale Studium den Ton an – das Schwimmen musste zurücktreten. So überraschte der 22-jährige gebürtige Twister über 50 m Schmetterling, wo er sowohl im...

Weiterlesen

Sigiltra Sögel feiert erfolgreiche Sportabzeichensaison 2023 –  Erstmals über 300 Sportabzeichen

Am 6. April hatte das Sportabzeichenteam des SV Sigiltra Sögel die Absolventen des Sportabzeichens 2023 zu einer feierlichen Übergabe in das Vereinsheim eingeladen. Bei sommerlichem Wetter dankte der Vorsitzende Arnold Welling den Sportabzeichenabnehmern für ihr Engagement und den übrigen Vereinsmitgliedern für ihre Entschlossenheit, sich alljährlich der Herausforderung zu stellen und dabei ihre Komfortzone zu verlassen. Dies resultierte in einem Vereinsrekord. Denn zum ersten Mal gelang es, mit 307 abgelegten Abzeichen die 300er-Marke zu knacken. Bemerkenswert ist dabei, dass ein Großteil dieser Sportabzeichen von Kindern und Jugendlichen erlangt wurde. Bei der zahlreich besuchten Veranstaltung...

Weiterlesen

Erstmals über 300 Sportabzeichen

Sigiltra Sögel mit erfolgreicher Sportabzeichensaison 2023 Sportabzeichenausgabe am 06. April 2024 um 16.00 Uhr im Vereinsheim Am 31.12.2023 wurde bei Sigiltra Sögel wieder Sportabzeichenbilanz gezogen. Nach Sichtung der abgenommen sportlichen Leistungen stand dann auch für das abgelaufene Jahr wieder eine beeindruckende Bilanz fest. Die bisherigen Bestwerte konnten, teilweise sogar nochmals deutlich gesteigert werden. Familiensportabzeichen: Im Jahr 2023 haben insgesamt 34 Familien (mit 123 Familienmitgliedern) das Familiensportabzeichen erwerben können. Der bisherige Bestwert aus dem Vorjahr (31 Familien) konnte damit nochmals übertroffen werden. Im Resultat konnte der 1. Platz...

Weiterlesen

Fußballplätze in Topform

Arbeitseinsatz der Fußballer zum Start in die Frühjahrs- und Sommersaison Bei bestem Wetter wurden am letzten Wochenende unsere Fußballplätze von einigen fleißigen Helfern für die Frühjahrs- und Sommerspielrunde hergerichtet. Es gab viel zu tun…aber nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ war die ganze Arbeit schnell erledigt. Die fleißigen Helfer haben es geschafft den Hauptplatz im neuen Glanze erscheint zu lassen. Anschließend konnten alle Freiwilligen den gemeinsamen Tag mit Grillwurst und Feierabendgetränken in geselliger Runde auf der Terrasse vor dem Vereinsheim ausklingen lassen.

Weiterlesen